Wissenswertes

Termine

Für wichtige Anlässe (Hochzeit) empfiehlt sich eine rechtzeitige Anfrage / Reservierung. 
Zu bestimmten Zeiten wie Einschulung oder in der Vorweihnachtszeit wird ebenfalls eine frühzeitige Terminvereinbarung empfohlen.
Auch Babybauch-Shootings sollten Sie beizeiten buchen, damit wir ggf. noch etwas Spielraum bei der Planung haben (zB. wenn Sie draußen fotografiert werden möchten und der Wetterbericht grad 1 Woche Regen voraussagt..)

Neugeborenen-Shooting

Hierfür eignet sich am besten der Zeitraum von 5-10 Tagen nach der Geburt. In dieser Zeit schlafen die Babies noch viel und man kann sehr gut die typischen Neugeborenenfotos erstellen. Auch in den Tagen danach läßt sich noch einiges möglich machen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Baby dann schon mal wach ist, ist höher. Auch einige Wochen nach der Geburt kann man natürlich Fotos Ihres Babies machen. Es sind dann zwar keine "Neugeborenen" mehr, aber wunderschöne, zarte Babies und auch schon erkennbar kleine Persönlichkeiten.

Outfit / Kleidung

Falls Sie Ihr Kind mit mehreren Outfits fotografieren lassen möchten, ziehen Sie ihm das wichtigste Outfit bitte gleich an. Es kann nämlich manchmal vorkommen, dass ein Umkleiden stimmungstechnisch nicht klappt.. 

Generell ziehen Sie lieber etwas Bequemes an. Wenn Sie oder Ihr Kind sich unwohl / verkleidet fühlen, sieht man Ihnen das vermutlich auch auf dem Foto an. ;-)

Wie setzt sich ein Preis zusammen?

Ein Foto ist doch schnell gemacht – das denken viele. Ein professionelles Bild entsteht aber nicht nur durch das Drücken des Auslösers. Aus einer Stunde Fotografieren ergibt sich mindestens eine weitere Stunde für die anschließende Bildaufbereitung. Besonders Hochzeiten und Außenshootings sind in der Aufbereitung sehr aufwendig.

Beispielsweise bei einer Hochzeitsbegleitung mit 5 Stunden Länge werden es insgesamt schnell 15 oder mehr Stunden.
Zusätzlich werden folgende Bestandteile in der Preiskalkulation berücksichtigt:

  • Vorgespräch/e
  • Bildselektion und Bildaufbereitung
  • Vorbereitung der Fachabzüge / Druck
  • 19% Umsatzsteuer / Einkommensteuer
  • Technik-Verschleiß
  • Haftpflicht- und Technik-Versicherung
  • Beiträge in die Handwerkskammer / Berufsgenossenschaft
  • Neuinvestitionen / Werbung
  • Weiterbildung

Bei Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten kommen noch hinzu:

  • ggf. Vorbesichtigung der Location (Standesamt, Ort der Feierlichkeiten, ...)
  • An- und Abfahrt sowie Transportmaßnahmen für die Technik vornehmen
  • Einrichtung der Online-Galerie

Sie müssen selbst für sich entscheiden: Was darf eine professionelle fotografische Leistung kosten? Ist es preiswert oder seinen Preis wert?
Eine Investition in einen Profi kann sich lohnen: Denn gute Fotos haben Sie ein Leben lang!

Zeitlicher Ablauf eines Shootings

Wir vereinbaren einen passenden Termin und haben dann Zeit für eine Aufwärmphase und das eigentliche Shooting. Und wenn Sie bzw. die kleinen Models eine Pause zum Essen, Trinken oder Ausruhen brauchen, ist diese natürlich machbar.  :-)